Auch Karlshöfen auswärts siegreich

Bähr macht Wilstedt glücklich

Landkreis Rotenburg. Der MTV Wilstedt festigte mit dem 4:3-Erfolg beim SV Anderlingen seinen Mittelfeldplatz in der 1. Fußball-Kreisklasse Rotenburg Nord. Der TSV Karlshöfen setzte sich mit 1:0 beim MTV Hesedorf ebenfalls knapp auf des Gegners Platz durch. Nur der SV Eintracht Hepstedt/Breddorf tanzte mit der 1:2-Niederlage beim TuS Zeven II aus der Reihe.
13.03.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Landkreis Rotenburg. Der MTV Wilstedt festigte mit dem 4:3-Erfolg beim SV Anderlingen seinen Mittelfeldplatz in der 1. Fußball-Kreisklasse Rotenburg Nord. Der TSV Karlshöfen setzte sich mit 1:0 beim MTV Hesedorf ebenfalls knapp auf des Gegners Platz durch. Nur der SV Eintracht Hepstedt/Breddorf tanzte mit der 1:2-Niederlage beim TuS Zeven II aus der Reihe.

SV Anderlingen - MTV Wilstedt 3:4 (1:2): Daniel Kisselt brachte die Gäste mit einem Doppelschlag nach zwei MTV-Ecken früh mit 2:0 in Führung. Die Anderlinger erzwangen nach der Pause die Wende, dies sogar in Unterzahl nach einer Gelb-Roten Karte (65.). Die Wilstedter bewiesen indes eine gute Moral, schlugen noch zweimal zurück. Lütje Bähr führte letztlich seine Farben mit einem Doppelpack noch auf die Siegerstraße.

TuS Zeven II - SV Eintracht Hepstedt/Breddorf 2:1 (1:0): Die Elf von Trainer Hans-Jürgen Pinnow versäumte es den Vorletzten punktemäßig weit auf Distanz zu halten. Rainer Otten setzte einen Foulelfmeter an den Pfosten (52.). Dem Gast nutzten die größeren Spielanteile wenig. Die Zevener schlugen letztlich aus einem Eintracht-Fehlpass und einem Konter Kapital. Christoph Cordes erzielte den 1:2-Ehrentreffer.

MTV Hesedorf - TSV Karlshöfen 0:1 (0:0): Die Mannschaften lieferten sich ein Duell auf schwachem Niveau. Die Gäste wussten sich zumindest nach der Pause etwas zu steigern. Stefan Meyer gelang so per Kopfball im Anschluss an eine Ecke von Henning Witt der entscheidende Treffer. Dennis Schlüter, Alexander Hilken (beide Mittelfeld) und Sönke Jahn (Sturm) boten beim Gast eine solide Leistung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+