2. Basketball-Bundesliga Pro A Daniel Norl wird ein Eisbär

Der Eisbären-Kader nimmt Form an: Mit dem Deutsch-Amerikaner Daniel Norl haben Bremerhavens Basketballer den zweiten externen Neuzugang verpflichtet. Der Shooting Guard hat einen Einjahresvertrag unterzeichnet.
01.07.2022, 12:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Daniel Norl wird ein Eisbär
Von Frank Büter

Die Eisbären Bremerhaven haben einen weiteren Spieler für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Daniel Norl verstärkt die Basketballer in der 2. Bundesliga Pro A; der Deutsch-Amerikaner hat einen Einjahresvertrag unterzeichnet. Der 27-jährige Shooting Guard, der flexibel auch als Point Guard eingesetzt werden kann, wurde in Würzburg geboren, wuchs aber in Tennessee im Süden der USA auf. Daniel Norl ist nach Rückkehrer Adrian Breitlauch der zweite externe Neuzugang und nach den Weiterverpflichtungen der Leistungsträger Jarelle Reischel und Robert Oehle der vierte Spieler im Kader des neuen Cheftrainers Steven Key. Überdies haben die Eisbären die Lizenz für die kommende Pro-A-Saison ohne Auflagen erhalten.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren