Basketball Der bittere Abschied

Keine Umarmung, kein Handschlag: Nach dem abrupten Saisonende gehen Bremerhavens Basketballer unterschiedliche Wege. Ein Teil fährt nach Hause, ein anderer befindet sich Corona-bedingt noch in Quarantäne.
05.05.2021, 17:22
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Der bittere Abschied
Von Frank Büter

Keine Umarmung, kein Handschlag, kein „mach's gut“ im Mannschaftskreis. Es ist ein stiller Abschied, der bei den Eisbären Bremerhaven gerade vonstattengeht, gewissermaßen ein Abschied ohne Gruß. Die Basketball-Saison in der 2. Bundesliga Pro A ist für die Eisbären ohne echten sportlichen Schlusspunkt zu Ende gegangen, einen Schlussakkord mit Hall gab es aber dennoch.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren