Basketball-Zweitligist

Zwei US-Amerikaner für die Eisbären Bremerhaven

In Power Forward Daniel Laster und Point Guard Ethan Alvano schließen sich dem Basketball-Zweitligisten zwei Neuzugänge an.
06.09.2021, 20:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zwei US-Amerikaner für die Eisbären Bremerhaven
Von Jörg Niemeyer
Zwei US-Amerikaner für die Eisbären Bremerhaven

Eisbären-Trainer Michael Mai freut sich über zwei Neuzugänge.

Sven Peter (hansepixx.de)

Nächster Big Man für die Zweitliga-Basketballer aus der Seestadt: Daniel Laster, genannt D.J. Laster, wechselt aus der Dominikanischen Republik an die Nordsee. Der 25-jährige, 1,98 Meter große US-Amerikaner hat einen Vertrag für eine Saison unterschrieben. Nach der Verpflichtung von Robert Oehle und der Vertragsverlängerung von Kevin Yebo haben die Eisbären damit den nächsten Spieler unter dem Korb gefunden. Power Forward D.J. Laster wechselt von Los Prados de Santa Domingo nach Bremerhaven. „Daniel bringt Charakterstärke, Athletik und eine Siegermentalität mit zu uns“, sagt Trainer Michael Mai, „mit seiner Vielseitigkeit aus Geschwindigkeit und Kraft passt er auf der Forward-Position sehr gut zu Kevin und Robert und wird uns viele Variationsmöglichkeiten eröffnen.“

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren