Vertrag bis 2025 FC Bayern holt Basketball-Nationalspieler Niels Giffey

Die Bayern-Basketballer verstärken sich noch einmal. Ausgerechnet ein gebürtiger Berliner soll mithelfen, Alba den Titel zu entreißen.
08.11.2022, 11:38
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Basketball-Bundesligist Bayern München hat Nationalspieler Niels Giffey verpflichtet. Einen Monat nach Saisonbeginn erhielt der 31 Jahre alte Berliner einen Vertrag bei den Münchnern bis 2025, wie der Club bekannt gab.

„Das ist natürlich ein spezieller Schritt für mich und auch ein emotionaler, den ich lange durchdacht habe“, sagte Giffey laut Mitteilung. „Aber München ist jetzt eine sehr gute Option für mich, auch wegen der längerfristigen Perspektive.“

Der Neffe von Berlins Regierender Bürgermeisterin Franziska Giffey spielte zuletzt für CB Murcia in Spanien. Der Vertrag wurde nach nur einem Monat aufgelöst. Zuvor war er für ein Jahr beim litauischen Spitzenteam Zalgiris Kaunas aktiv, nachdem er sieben Jahre lang beim Bayern-Rivalen Alba Berlin gespielt hatte. Schon am Donnerstag kann es in der Euroleague zu einem Wiedersehen Giffeys im Trikot der Münchner mit seinem alten Verein kommen. Dann spielen die Bayern in der Hauptstadt.

Giffey gehörte zur Nationalmannschaft, die bei der EM im Sommer Dritte wurde. Zudem war er bei den Olympischen Spielen in Tokio 2021 dabei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+