Borsteler FC tagt Berkenkamp ist jetzt Vorsitzender

Verden. Kürzlich fand die sehr gut besuchte JHV des Borsteler FC (BFC) statt. Haupttagungspunkt der Versammlung waren die Neuwahlen des vakanten Postens des 1.
04.03.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von fr

Verden. Kürzlich fand die sehr gut besuchte JHV des Borsteler FC (BFC) statt. Haupttagungspunkt der Versammlung waren die Neuwahlen des vakanten Postens des 1. Vorsitzenden und die Wahlen des Kassenwartes und des Jugendobmannes. Zum 1. Vorsitzenden des Borsteler FC wurde der bisherige 2. Vorsitzende Peter Berkenkamp gewählt. Dadurch musste auch der Posten des 2. Vorsitzenden neu gewählt werden, den Berkenkamp vorher ausgefüllt hatte. In dieses Amt wurde mit Michelle Lübeck, eine Gründerin des Damenfußball des BFC gewählt. Im Posten der Kassenwartin wurde Anke Marach bestätigt, Anke geht damit in ihr elftes Jahr als Vorstandsmitglied des BFC. Auf der Position des Jugendwartes gab es einen Wechsel, für Boris Jeromin, der nicht erneut kandidierte, wurde mit Fred Marach der ehemalige 1. Vorsitzende des Vereins gewählt.

Der Verein nahm sich vor in der kommenden Saison wieder eine Herrenmannschaft in den Spielbetrieb zu nehmen, den Damen- und Mädchenfußball weiter zu fördern und die Außenstellung des Vereins in einen positiveren Blick zu bringen. Grade im Damen- und Mädchenbereich ist der Verein auf einem sehr guten Weg und hofft auch in der kommenden Saison wettbewerbsfähig starten zu können. Auch die Zusammenarbeit mit den Verein „Verden hilft“ liegt dem neu gewähltem Vorstand sehr am Herzen. Der Borsteler FC steht für Integration und möchte dieses in Zukunft auch vorleben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+