BG Bierden/Bassen zeigt Mängel im Angriff

Achim (prü). Auch im zweiten Heimspiel der Basketball-Bezirksklasse Nord hat es für die Männer der BG Bierden/Bassen nicht zu einem Sieg gereicht. Gegen den TSV Altenwalde II liefen sie von der ersten Minute an einem Rückstand hinterher und unterlagen 50:73 (27:36). Vor allem im Angriff haperte es bei den Hausherren. Zu oft wurde versucht, aus der Halbdistanz oder sogar von jenseits der Drei-Punkte-Linie zum Erfolg zu kommen. Trotz der mageren Korbausbeute hielt die Mannschaft von Trainer Raoul Dygas den Rückstand bis zum Ende des dritten Viertels in Grenzen. Im letzten Abschnitt jedoch resignierte die BG."Positiv ist einzig die weitestgehend konzentriert agierende Defensive hervorzuheben", stellte Dygas fest.
10.02.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von prü

Achim (prü). Auch im zweiten Heimspiel der Basketball-Bezirksklasse Nord hat es für die Männer der BG Bierden/Bassen nicht zu einem Sieg gereicht. Gegen den TSV Altenwalde II liefen sie von der ersten Minute an einem Rückstand hinterher und unterlagen 50:73 (27:36). Vor allem im Angriff haperte es bei den Hausherren. Zu oft wurde versucht, aus der Halbdistanz oder sogar von jenseits der Drei-Punkte-Linie zum Erfolg zu kommen. Trotz der mageren Korbausbeute hielt die Mannschaft von Trainer Raoul Dygas den Rückstand bis zum Ende des dritten Viertels in Grenzen. Im letzten Abschnitt jedoch resignierte die BG."Positiv ist einzig die weitestgehend konzentriert agierende Defensive hervorzuheben", stellte Dygas fest.

BG Bierden/Bassen: Hiemer (11), Brüns (10), Brückner (7), Fischer (6), Klemp (5), Kruse (4), Elmerhaus (3), Irrgang (2), Gläser (2)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+