Fotostrecke

Boston-Marathon: Mutai mit Bestzeit aber ohne Weltrekord

Boston. Der Kenianer Geoffrey Mutai hat den Marathon-Thron erklummen. Er gewann den 115. Boston-Marathon und stellte dabei eine neue Bestzeit auf. Wegen abschüssiger Strecke und Rückenwind zählt der Weltrekord nicht.
18.04.2011, 22:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Boston. Der Kenianer Geoffrey Mutai hat den Marathon-Thron erklummen. Er gewann den 115. Boston-Marathon und stellte dabei eine neue Bestzeit auf. Wegen abschüssiger Strecke und Rückenwind zählt der Weltrekord nicht.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren