Wetter: Regenschauer, 9 bis 15 °C
Ein Fahrer - Sechs Tage (Tag 1)
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

"Leif ist live": Unter Strom

11.01.2017 0 Kommentare

Sechs Tage lang rasen die Radprofis durch die ÖVB-Arena, oder besser: sechs Nächte. Tausende Menschen sehen ihnen dabei zu, aber kaum einer weiß: Wie geht es den Fahrern in dieser Zeit? Wie verbringen sie ihre Stunden abseits der Bahn? Was treibt sie an, was bedrückt sie?

Der WESER-KURIER begleitet Leif Lampater durch die Sixdays.
Der WESER-KURIER begleitet Leif Lampater durch die Sixdays. (WESER-KURIER-Grafik)

Der WESER-KURIER begleitet Leif Lampater durch die Sixdays; der 34-Jährige ist Publikumsliebling und einer der erfahrensten Profis des Bremer Fahrerfeldes. Er konnte die Sixdays schon zwei Mal für sich entscheiden (2009 gemeinsam mit Erik Zabel und 2014 gemeinsam mit Wim Stroetinga). Auch in diesem Jahr zählt Leif Lampater zu den Favoriten.

Ein echter Experte eröffnete die 5. Bremer Sixdays 1969. Bernd Klingner (r.), Olympiasieger im Dreistellungskampf der Kl
Liesel Westermann, Diskus-Weltrekordlerin, machte beim 6. Bremer Sechstagerennen 1970 eine gute Figur an der Startschuss
Ein kleiner Scherz von Henry Vahl (r.) zur Eröffnung des 8. Bremer Sechstagerennens 1972. Mit der Startschusspistole
Annegret Richter, Olympiasiegerin über 100 Meter bei den Sommerspieler 1976, schoss das 13. Bremer Rennen 1977 an. Halle
Fotostrecke: Historische Anschüsse der Bremer Sixdays
 

Fahrerbesprechung, 16 Uhr. Bei den Sixdays bedeutet das für die Verantwortlichen auch immer: Zeit, die Radprofis auf die Gefahren und Tücken der besonders kurzen Bremer Bahn einzuschwören. "Geht am ersten Tag nicht zu viel Risiko ein", warnt Erik Weispfennig, der Sportliche Leiter der Sixdays. Für Leif Lampater sind das keine neuen Informationen.

Theo Reinhardts Zimmerpartner: Leif Lampater, hier beim Fotoshooting 2017.
Theo Reinhardts Zimmerpartner: Leif Lampater, hier beim Fotoshooting 2017. (FR)
 

Weispfennig richtet seine Hinweise ganz besonders "an all die Neulinge in diesem Jahr". Lampater gehört nicht dazu, natürlich nicht. Vielleicht schlendert er deshalb als Letzter mit breitem Grinsen ganz entspannt in den Konferenzraum des Courtyard Marriott, dem Hotel der Rennfahrer. 

07.01.1965 Das erste Bremer Sechstagerennen (Radrennen) in der Stadthalle beginnt.
erschienen WK 12.01.1981 17. Bremer Sechstagerennen - 24 Radrennfahrer rasen sieben Nächte  lang Runde um Runde über das
erschienen BN 11.01.1977 erschienen WK 08.01.1986 erschienen WK 08.01.1987 Zuschauer im Innenraum sind den Radsportlern
erschienen: WK 13.1.1966 - Rudi Altig (links) und Dieter Kemper, die sieger in Bremen.
Fotostrecke: Historische Bilder: Die Sixdays von 1965 bis heute
 

"Alles Routine", sagt Lampater. Er kennt die Choreografie dieses ersten Tages bei den Sixdays sehr genau. Ankommen, Massage, Fahrerbesprechung, Wiedersehen mit den anderen Fahrern, Fotoshooting, Abendessen, für Lampater ist das nichts Neues mehr. Und trotzdem: Etwas Besonderes haftet diesen sechs Nächten in Bremen an, auch für Lampater.  

Eine Zeit, "wie im Tunnel" 

Nach einem Trainingslager auf Mallorca sind sie sein Auftakt zu den wohl intensivsten Wochen seines Jahres: 18 Renntage in drei Wochen – Bremen ist für Lampater erst der Anfang. Auf die Sixdays folgen die Sechstagerennen in Berlin und Kopenhagen. Eine Zeit, "wie im Tunnel".

Vorher hat er noch viel Zeit mit der Familie, vor allem mit seiner zweijährigen Tochter, verbracht. Er hat auch "allles geregelt, was es sonst so zu regeln gab". Das ist Lampater wichtig – "um den Kopf frei zu haben". Denn jetzt, mit dem Ankommen in Bremen, wird das unmöglich, an Sachen denken, die nichts mit dem Rennen zu tun haben. "Ab heute stehe ich unter Strom, für Wochen", sagt Leif Lampater. Wir begleiten ihn dabei.


Fotos der Sixdays

Belgier gewinnen Sechstagerennen
Bilder: Der Abschluss der Bremer Sixdays
Sixdays Bremen 2019
Der WESER-KURIER bei Twitter
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.