Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Hockey-Frauen Zweite Bundesliga
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Club zur Vahr weiter Letzter

Mathias Sonnenberg 12.05.2019 0 Kommentare

Die Rechnung vor dem Rückrundenstart war ganz einfach: Die ersten drei Spiele jeweils gegen einen direkten Abstiegs-Konkurrenten, „da können wir gleich wichtige Zähler holen“, hatte Trainer Nico Stankewitz gesagt. Die drei Spiele für sein Hockey-Team vom Club zur Vahr sind vorbei, aber einen Punkt haben die Zweitliga-Frauen dabei nicht geholt. Am Sonntag gab es bei Klipper Hamburg eine 1:3 (0:2)-Niederlage. Verbunden mit dem Fakt, dass der Club zur Vahr weiter Letzter der Tabelle bleibt und die Abstiegssorgen nicht kleiner werden.

Aber Stankewitz ist und bleibt ein Dauer-Optimist. „Ich bin gar nicht mal so unzufrieden“, erklärte er nach dem Spiel. Seine Spielerinnen hätten besonders im letzten Viertel ein richtig gutes Spiel gezeigt. „Und wer weiß, wenn wir unsere Großchancen nutzen, dann hätte bei Klipper noch mal die Bude gebrannt.“ Aber es reichte nur für ein kleines Feuerchen, Alison Hormatz und Annika Ruef vergaben ihre Möglichkeiten. Und so blieb es ein Spiel, das die Gastgeberinnen laut Stankewitz verdient für sich entschieden.Klipper hatte bereits 3:0 in Führung gelegen, bevor die Amerikanerin Hormatz auf 1:3 (49.) verkürzte. Positiv war der Auftritt von Keeperin Lia Wedel, die erstmals in der Startformation stand und laut Stankewitz eine gute Leistung zeigte. 

Was aber bedeutet die dritte Niederlage in Folge für den Club zur Vahr? „Die Chance auf den Klassenerhalt ist weiter da“, sagt Stankewitz. Der Abstiegskampf wird jetzt nur noch zwischen Bremen (sechs Punkte) und Eintracht Braunschweig (sieben Punkte) entscheiden, am 1. Juni treffen beide Teams direkt aufeinander. Nur der Tabellenletzte steigt ab. Andere Entscheidungen gibt es in der Zweiten Liga nicht mehr, Großflottbek steht praktisch als Aufsteiger fest. „Deshalb kann es in den nächsten Wochen noch einige überraschende Ergebnisse geben“, glaubt Trainer Stankewitz. 


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Lokalsport im Überblick

Sport in Bremen: Meldungen aus Bremen und den Stadtteilen

 

Die Norddeutsche: Sport aus Bremen-Nord, Schwanewede, Elsfleth, Berne und Lemwerder

 

Osterholzer Kreisblatt/Wümme-Zeitung: Sport aus Hagen, Hambergen, OHZ, Ritterhude, Gnarrenburg, Worpswede, Tarmstedt, Lilienthal, Grasberg

 

Achimer Kurier/Verdener Nachrichten: Sport aus Achim, Verden, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Rotenburg, Langwedel, Thedinghausen, Kirchlinteln, Dörverden

 

Regionale Rundschau/Syker Kurier: Sport aus Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum, Bruchhausen-Vilsen

 

Delmenhorster Kurier: Sport aus Delmenhorst, Hude, Ganderkesee, Dötlingen, Harpstedt, Wildeshausen

Sport aus der Region
Sport aus der Region
Leserkommentare
peteris am 23.10.2019 11:44
Bremerhaven
Stiftungsrat entscheidet über Zukunft der maroden „Seute Deern“

Gutachter haben nach den gründlichen Untersuchungen ...
suziwolf am 23.10.2019 11:40
Welche Antwort wird erwartet
... @hwkrause?

Nur, wenn es sich um Langhaarige und Hundebesitzer handelt, die im Freudentaumel ihre ...