Wetter: Regen, 9 bis 17 °C
DHB-Pokal in Bremen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Habenhausen wird mit Bundesligist Burgdorf belohnt

Olaf Kowalzik 18.06.2019 0 Kommentare

Auch auf ihn darf sich der ATSV Habenhausen am 17. August freuen: Der Kroate Ilija Brozovic gehört zu den Leistungsträgern beim Bundesligisten TSV Burgdorf-Hannover.
Auch auf ihn darf sich der ATSV Habenhausen am 17. August freuen: Der Kroate Ilija Brozovic (rechts) gehört zu den Leistungsträgern beim Bundesligisten TSV Burgdorf-Hannover. (Heimken / dpa)

Die Oberliga-Handballer des ATSV Habenhausen haben in der ersten DHB-Pokalrunde das erhoffte Duell gegen einen Bundesligisten erwischt. Der amtierende deutsche Amateurpokalsieger erwartet am 17. August (Sonnabend) die TSV Hannover-Burgdorf in der ÖVB-Arena, davor bestreiten der Traditionsklub Tusem Essen (2. Liga) und der VfL Potsdam (3. Liga) das andere Halbfinale dieses sogenannten First-Four-Turniers. Die Sieger der beiden Begegnungen spielen tags darauf am 18. August um den Einzug in die zweite DHB-Runde, alle Spiele finden in der ÖVB-Arena statt.

Habenhausens Linkshänder Hauke Marien ist vom Los begeistert: „Direkt gegen die Recken spielen zu dürfen, ist der Bonus für alle vorherigen Pokalstrapazen. Das wird ein Handballfest“, ist der Außenangreifer überzeugt. Sein Trainer Matthias Ruckh stößt ins gleiche Horn: „Ein Bundesligist, der zu einem Pflichtspiel in die ÖVB-Arena kommt, hat es ja schon lange nicht mehr gegeben.“

Ruckh freut sich vor allem auf den aktuellen Weltmeister Morten Olsen aus Dänemark und die deutschen Nationalspieler Timo Kastening und Fabian Böhm, aber auch das namhafte Trainergespann Carlos Ortega/Iker Romero weckt sein besonderes Interesse. Zu den weiteren Leistungsträgern im Burgdorfer Kader gehören der Kroate Ilija Brozovic und Mannschaftskapitän Kai Häfner.

Tickets werden in Eigenregie vertrieben

Der ATSV Habenhausen musste bei der Auslosung gar nicht lange auf den Gegner warten, da die als Losfee fungierende Säbelfechterin Anna Limbach die Bremer Vierergruppe innerhalb weniger Minuten als Zweites aus den Glaskugeln fischte. Just, nachdem der deutsche Meister SG Flensburg-Handewitt vergriffen war. Als weitere Bundesligisten wären für die Habenhauser der THW Kiel, SC Magdeburg, Füchse Berlin, DHfK Leipzig, GWD Minden und der TBV Lemgo möglich gewesen.

Die Tickets für dieses attraktive Zwei-Tages-Event vertreibt der ATSV Habenhausen ausschließlich in Eigenregie. „Wir schalten das Bestellformular im Internet auf unserer Homepage atsvhabenhausen.de frei“, kündigt Alexander Svoboda, verantwortlich im ATSV-Vorstand für die Öffentlichkeitsarbeit, bereits an. Er hofft auf großes Zuschauerinteresse in der ÖVB-Arena und baut dabei auf das handballbegeisterte Publikum in Bremen. Zudem geht er davon aus, dass auch aus dem nahen Hannover vom Bundesligisten TSV Burgdorf einige Fans den Weg nach Bremen antreten werden.

Den Titel im deutschen Amateurpokal wird der Bremer Traditionsverein dagegen nicht verteidigen: Die Verantwortlichen haben auf die Meldung zum nächsten Verbandspokal verzichtet. „Das musste ich meiner Mannschaft versprechen“, verriet Matthias Ruckh. Der Fokus soll voll auf die Drittliga-Rückkehr ausgerichtet werden.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Lokalsport im Überblick

Sport in Bremen: Meldungen aus Bremen und den Stadtteilen

 

Die Norddeutsche: Sport aus Bremen-Nord, Schwanewede, Elsfleth, Berne und Lemwerder

 

Osterholzer Kreisblatt/Wümme-Zeitung: Sport aus Hagen, Hambergen, OHZ, Ritterhude, Gnarrenburg, Worpswede, Tarmstedt, Lilienthal, Grasberg

 

Achimer Kurier/Verdener Nachrichten: Sport aus Achim, Verden, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Rotenburg, Langwedel, Thedinghausen, Kirchlinteln, Dörverden

 

Regionale Rundschau/Syker Kurier: Sport aus Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum, Bruchhausen-Vilsen

 

Delmenhorster Kurier: Sport aus Delmenhorst, Hude, Ganderkesee, Dötlingen, Harpstedt, Wildeshausen

Sport aus der Region
Sport aus der Region
Leserkommentare
alterwaller am 18.10.2019 20:26
Eine "ich-bin-dagegen-Initiative" nach der anderen. Bremen ist zwar meine Heimatstadt aber inzwischen bin ich froh mich vor ca. 6 Jahren vom Acker ...
Posaune am 18.10.2019 20:16
Aus Luftschlössern werden keine Lustschlösser entstehen weil sich Luft und Lust nicht sonderlich verstehen ;-).

Träume kann man ja ...