Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Beachvolleyball
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Kim Behrens: Zwei Siege in China

Olaf Dorow 24.04.2019 0 Kommentare

Bremen. Die Bremer Beachvolleyballerin Kim Behrens ist wieder auf der World Series unterwegs. Behrens, die einst die Sportbetonte Schule an der Ronzelenstraße besuchte und mittlerweile für den OSC Baden-Württemberg startet, hat beim Vier-Sterne-Turnier im chinesischen Xiamen, einem Turnier der zweithöchsten Kategorie, die Qualifikationsrunde überstanden und sich fürs Hauptfeld qualifiziert. In Xiamen tritt die 26-jährige Behrens an der Seite von Cinja Tillmann an. In der Qualifikation des Xiamen-Turniers hatte das Duo zunächst das dänische Team Tyndeskov/Trans mit 2:0 (21:15, 21:10) besiegt. Fünf Stunden später setzte es sich gegen Calluori/Gerson aus der Schweiz mit 2:1 (21:12, 25:27, 21:12) durch. 

Vor drei Monaten hatte Behrens mit Sandra Ittlinger jene Partnerin verloren, an deren Seite sie sich bis in die erweiterte Weltspitze vorgearbeitet hatte. Ittlinger war in einer Art Ringtausch unter den deutschen Spitzenteams an die Seite von Chantal Laboureur gewechselt. Weswegen Kim Behrens zunächst ohne Partnerin dastand.    


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Lokalsport im Überblick

Sport in Bremen: Meldungen aus Bremen und den Stadtteilen

 

Die Norddeutsche: Sport aus Bremen-Nord, Schwanewede, Elsfleth, Berne und Lemwerder

 

Osterholzer Kreisblatt/Wümme-Zeitung: Sport aus Hagen, Hambergen, OHZ, Ritterhude, Gnarrenburg, Worpswede, Tarmstedt, Lilienthal, Grasberg

 

Achimer Kurier/Verdener Nachrichten: Sport aus Achim, Verden, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Rotenburg, Langwedel, Thedinghausen, Kirchlinteln, Dörverden

 

Regionale Rundschau/Syker Kurier: Sport aus Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum, Bruchhausen-Vilsen

 

Delmenhorster Kurier: Sport aus Delmenhorst, Hude, Ganderkesee, Dötlingen, Harpstedt, Wildeshausen

Sport aus der Region
Sport aus der Region
Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?