Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Kommentar zur Aktion des Bremer SV
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Sport-Kampagne gegen Rassismus ist ein Anfang

Mathias Sonnenberg 23.10.2018 0 Kommentare

Es gab bereits verschiedene Aktionen am Spielfeldrand - unter anderem diese 2006 im Weserstadion.
Es gab bereits verschiedene Aktionen am Spielfeldrand - unter anderem diese 2006 im Weserstadion. (Ingo Wagner/dpa)

Die Frage, wie politisch der Sport und speziell der Fußball sein darf, hat viele Menschen zuletzt bewegt. Werder-Präsident Hubertus Hess-Grunewald hatte erklärt, dass es ein Widerspruch sei, Werder und die AfD gut zu finden. Jetzt wird der nächste Bremer Fußball-Verein politisch. Der fünftklassige Bremer SV hat zu einer Kampagne gegen Rassismus und Diskriminierung aufgerufen. Der Bremer Fußball-Verband und die Politik hängen sich dran.

Mehr zum Thema
Wegen einer Mail von Hess-Grunewald: Wirbel um AfD bei Werder
Wegen einer Mail von Hess-Grunewald
Wirbel um AfD bei Werder

Das Thema Werder und die AfD geht in die nächste Runde: Am Dienstag sorgte ein Bericht der „Welt“ ...

 mehr »

Typisch, werden viele sagen. Nein, richtig so, muss es heißen. Denn es gilt, Rassismus und Ausgrenzung in den Fokus des Fußballs zu rücken. Und nicht einfach zu schweigen, wie es der Deutsche Fußball-Bund nach den Vorwürfen von Mesut Özil im Sommer so lange praktizierte. Deshalb muss den Initiatoren des Bremer SV quasi jedes Mittel recht sein, um für Aufsehen zu sorgen.

Die Aktion, die am 2. November startet, darf nur ein Anfang sein, um das Thema in Bremens Fußball zu verankern. Sie ist für den Fußball-Verband die Chance, das Thema Integration voranzutreiben. Dafür hat man ja den Posten eines Integrationsbeauftragten geschaffen.

Mehr zum Thema
Fußball-Schnack: Bremer SV startet Aktion gegen Diskriminierung
Fußball-Schnack
Bremer SV startet Aktion gegen Diskriminierung

Der Bremer SV hat zu einer Kampagne gegen Rassismus und Diskriminierung aufgerufen. Bremer ...

 mehr »

Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Lokalsport im Überblick

Sport in Bremen: Meldungen aus Bremen und den Stadtteilen

 

Die Norddeutsche: Sport aus Bremen-Nord, Schwanewede, Elsfleth, Berne und Lemwerder

 

Osterholzer Kreisblatt/Wümme-Zeitung: Sport aus Hagen, Hambergen, OHZ, Ritterhude, Gnarrenburg, Worpswede, Tarmstedt, Lilienthal, Grasberg

 

Achimer Kurier/Verdener Nachrichten: Sport aus Achim, Verden, Ottersberg, Oyten, Sottrum, Rotenburg, Langwedel, Thedinghausen, Kirchlinteln, Dörverden

 

Regionale Rundschau/Syker Kurier: Sport aus Stuhr, Weyhe, Syke, Bassum, Bruchhausen-Vilsen

 

Delmenhorster Kurier: Sport aus Delmenhorst, Hude, Ganderkesee, Dötlingen, Harpstedt, Wildeshausen

Sport aus der Region
Sport aus der Region
Leserkommentare
FloM am 22.10.2019 18:24
Werte Online-Redaktion.
Falls das mein gesperrter Kommentar um 17:18 war, wäre ich über eine kurze Erläuterung Ihrerseits erfreut. ...
weser am 22.10.2019 18:17
Jedes Jahr neue Geschenke für die Rentner und baldigen Rentner, bezahlen sollen alles die aktuellen Erwerbstätigengenerationen und die ...