Bogenschütze überzeugt in Zeven Bronze für Sebastian Erasmi

Blumenthal. Sebastian Erasmi vom Blumenthaler SV hat bei den Landesverbandsmeisterschaften im Freiluft-Bogenschießen auf der Anlage in Zeven den dritten Platz in der männlichen Jugend mit dem Recurvebogen eingefahren. Mit 585 Ringen musste sich Erasmi nur dem Sieger Nils Schwertmann von der TSG Burg Gretesch (650) sowie dem Zweiten Nils Kirchner vom BSC Werlte (636) geschlagen geben.
15.07.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Sebastian Erasmi vom Blumenthaler SV hat bei den Landesverbandsmeisterschaften im Freiluft-Bogenschießen auf der Anlage in Zeven den dritten Platz in der männlichen Jugend mit dem Recurvebogen eingefahren. Mit 585 Ringen musste sich Erasmi nur dem Sieger Nils Schwertmann von der TSG Burg Gretesch (650) sowie dem Zweiten Nils Kirchner vom BSC Werlte (636) geschlagen geben. Der Nordbremer freute sich über 14 Zehnen.

Erasmis Klubkollege Uwe Jaschik verfehlte auf Platz 16 der Qualifikationsrunde mit dem Compoundbogen in der Schützenklasse das Finale der besten acht Aktiven. Mit 633 Ringen mangelte es Jaschik um 25 Ringe an der Zusatzrunde. Mit 326 Ringen in der ersten Hälfte des Wettkampfes hatte sich der Blumenthaler noch alle Möglichkeiten auf ein Weiterkommen offen gelassen. Doch mit nur noch 307 Ringen im zweiten Teil aus einer Entfernung von 50 Metern musste er das Finale sausen lassen.

Jaschik markierte insgesamt 19 Zehnen. Den Titel holte Jens Breer vom BSV Esterwegen mit 666 Ringen in der Qualifikation und zusätzlichen 19 Ringen in der Finalrunde. Blumenthals Madita Jaschik stieß ebenfalls nicht ins Finale vor.

Die Ehefrau von Uwe Jaschik beanspruchte bei den Compoundbogen-Damen mit 567 Ringen die 13. Position. Ihr fehlten 22 Ringe für die Endrunde. Petra Ehlers vom BSV Esterwegen ergatterte mit 624 Ringen in der Qualifikation und 18 Ringen in der Finalrunde die Goldmedaille. Insgesamt waren 205 Sportler für die Veranstaltung gemeldet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+