Landkreis Rotenburg Bülstedt und Ummel scheitern in Vorrunde

Landkreis Rotenburg. Der TSV Bülstedt/Vorwerk (1. Kreisklasse) und der FC Ummel (2.
17.01.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Landkreis Rotenburg. Der TSV Bülstedt/Vorwerk (1. Kreisklasse) und der FC Ummel (2. Kreisklasse) landeten beim mit 550 Euro dotierten Fußball-Hallenturnier des FC Ostereistedt/Rhade im geschlagenen Feld. Das Team von Trainer Thomas Ziegler kam mit einem Unentschieden (SV Rot-Weiß Scheeßel 1:1) sowie drei Niederlagen (FC Ostereistedt/Rhade 0:2, FC Ummel 0:1, TuS Zeven 2:3) nicht über den fünften und letzten Gruppenplatz hinaus. Die Bülstedter verspielten gegen Zeven sogar eine 2:0-Führung. Der Spitzenreiter der 1. Kreisklasse Rotenburg Nord trat allerdings nur mit einer Verlegenheitself an. Der FC Ummel erreichte mit vier Zählern immerhin den dritten Gruppenplatz. Landesligist Rotenburger SV kassierte nach dem Finalsieg über Bezirksligist Zeven 250 Euro Preisgeld.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+