FRAUEN: TV JAHN DELMENHORST

Büppel als erste Hürde

Niedersachsenpokal, 2. Runde: Für die Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst startet am Sonntag mit einem Heimspiel die Jagd auf den fünften Niedersachsenpokal-Titel der Vereinsgeschichte.
30.08.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von MAREIKE SCHEER

Niedersachsenpokal, 2. Runde: Für die Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst startet am Sonntag mit einem Heimspiel die Jagd auf den fünften Niedersachsenpokal-Titel der Vereinsgeschichte. Gegner in der Zweitrundenpartie ist der Oberliga-Rivale TuS Büppel. 2004 gewannen die Delmenhorsterinnen den Pokal zuletzt – damals durch einen 3:1 Finalsieg gegen den MTV Wolfenbüttel. „Büppel ist ein Gegner auf Augenhöhe“, betont Jahn-Trainer Claus-Dieter Meier. Allerdings werden die Gastgeberinnen eine bessere Chancenauswertung benötigen als zuletzt beim BV Cloppenburg II (0:4). „Die Ideen sind da, nur an der Umsetzung fehlt es noch“, erklärt Meier, der davon ausgeht, dass die Tagesform das Duell entscheiden wird. Derzeit belegen die Teams in der Oberliga die Plätze acht und neun, wobei der TV Jahn die Nase in der Tabelle vorn hat. (eer)

Sonntag, 13 Uhr, Düsternortstraße

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+