Geigers Problem: Große Leistungsschwankungen