Fotostrecke

"Cup der öffentlichen Versicherungen" in Oldenburg

Oldenburg. Der VfB Oldenburg hat am Donnerstag das Hallenturnier der "Cup der Öffentlichen Versicherungen" gewonnen. Bei dem Turnier trat auch eine Werder-Allstars Mannschaft an.
04.01.2013, 11:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Oldenburg. Der VfB Oldenburg hat am Donnerstag das Hallenturnier der "Cup der Öffentlichen Versicherungen" gewonnen.

Bei dem von Dieter Burdenski veranstalteten Turnier trat eine Traditionsmannschaft des SV Werder Bremen an. Teil der Mannschaft waren unter anderem Andreas Reinke, Ailton, Frank Baumann und Frank Ordenewitz. Auch andere Bundesligaclubs entsandten ihre "Altherren" - darunter Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach und Hannover 96.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren