Tischtennis-Damen kassieren 5:8 Dämpfer für TTC Erichshof

Erichshof. Einen Dämpfer erhielten die Aufstiegsambitionen des TTC Erichshof in der Tischtennis-Bezirksliga der Damen. Ausgerechnet im Derby gegen die TSG Osterholz-Gödestorf mussten die Gastgeberinnen eine 5:8-Niederlage quittieren.
16.03.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Roland Meyer

Erichshof. Einen Dämpfer erhielten die Aufstiegsambitionen des TTC Erichshof in der Tischtennis-Bezirksliga der Damen. Ausgerechnet im Derby gegen die TSG Osterholz-Gödestorf mussten die Gastgeberinnen eine 5:8-Niederlage quittieren.

"Im Endeffekt geht der Gödestorfer Sieg in Ordnung", fasste Christina Lübben das Geschehen nach fast genau dreieinhalb Stunden Dauer zusammen. "Ich war mental platt nach dem Spiel. Es hat aber viel Spaß gemacht und es waren eine Menge gute und spannende Spiel dabei." Die Erichshofer Nummer zwei ärgerte sich nicht wirklich über die Niederlage, obwohl die Gastgeberinnen das Hinspiel in Gödestorf noch gewonnen hatten. Aber: Damals fehlte Kai Fischer beim Gegner, nun war sie dabei, und es entwickelte sich eine andere Partie.

Gleich sechs Spiele gingen über die volle Distanz. Das Doppel Lübben/Huo unterlag zu Beginn trotz 2:0-Führung noch mit 2:3 gegen Petra Rademacher/Kai Fischer, später mussten diese beiden Erichshofer Akteurinnen in der entscheidenden Phase des Spiels jeweils 2:3-Niederlagen gegen Steffi Althaus-Growe hinnehmen. Dass die Gastgeberinnen gegen die gut aufgelegten Gäste lange mithielten, dafür sorgten insbesondere Luisa Drews und Lena Wehrenberg. Letztere bezwang Kai Fischer in Runde eins, Drews hielt Steffi Althaus-Growe nieder. So blieb es zunächst ausgeglichen. Wehrenberg besiegte im Spitzeneinzel Petra Rademacher mit 3:2, erst danach setzten sich die Gäste ab. Kai und Kerstin Fischer sowie Steffi Althaus-Growe (gegen Huo) sorgten für die Gödestorfer 6:4-Führung. Nur Luisa Drews gelang anschließend noch ein Sieg für Erichshof, den allerdings durfte sie gegen Rademacher in der Überkreuzrunde feiern. Doch es langte nicht mehr, um noch einen Zähler zu retten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+