WTA Dementjewa gewinnt Tennisturnier in Sydney

Sydney. Olympiasiegerin Jelena Dementjewa hat drei Tage vor Beginn der Australian Open das Tennisturnier in Sydney gewonnen. Die Russin setzte sich im Endspiel der mit 600 000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung gegen die top-gesetzte Serena Williams aus den USA mit 6:3, 6:2 durch.
15.01.2010, 15:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Sydney. Olympiasiegerin Jelena Dementjewa hat drei Tage vor Beginn der Australian Open das Tennisturnier in Sydney gewonnen. Die Russin setzte sich im Endspiel der mit 600 000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung gegen die top-gesetzte Serena Williams aus den USA mit 6:3, 6:2 durch.

Beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres könnte Dementjewa in der zweiten Runde auf die belgische Rückkehrerin Justine Henin treffen, wie die Auslosung in Melbourne ergab. Das Endspiel der Herren-Konkurrenz von Sydney bestreiten der Franzose Richard Gasquet und Marcos Baghdatis aus Zypern. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+