Bassums C-Junioren zieren die Spitze Den Abstand weiter vergrößert

Bassum. Die Fußball-C-Junioren des TSV Bassum haben die Konkurrenz in der Landesliga Hannover weiter abgehängt. Der ohnehin schon deutlich führende Spitzenreiter gewann das Gipfeltreffen gegen den SC Rinteln mit 2:0 (2:0) und profitierte darüber hinaus von der überraschenden 1:2-Niederlage des VfL Bückeburg beim SV Obernkirchen.
30.03.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von henning reinke

Bassum. Die Fußball-C-Junioren des TSV Bassum haben die Konkurrenz in der Landesliga Hannover weiter abgehängt. Der ohnehin schon deutlich führende Spitzenreiter gewann das Gipfeltreffen gegen den SC Rinteln mit 2:0 (2:0) und profitierte darüber hinaus von der überraschenden 1:2-Niederlage des VfL Bückeburg beim SV Obernkirchen.

"Unser Sieg hätte noch höher ausfallen müssen", meinte TSV-Trainer Thomas Dinter, der das Team zusammen mit Bernd Helms auf Titel- und Aufstiegskurs gebracht hat. "Außerdem war der Erfolg eine Revanche für die 1:3-Hinspielniederlage. Das war unsere bisher einzige Niederlage", betonte Dinter.

Den ersten Akzent setzte allerdings der Gast, denn schon nach vier Minuten musste Bassums Torwart Deniz Ersöz mit einer tollen Parade den drohenden Rückstand verhindern. Dann aber landeten die Bassumer einen Doppelschlag. Zunächst krönte Chris Helms (10.) eine feine Einzelleistung mit dem Führungstreffer, ehe Lukas Frese (12.) nach Pass von Christoph Pieper das 2:0 nachlegte.

Nach Wiederanpfiff blieben trotz bester Chancen weitere Treffer Fehlanzeige. Auch, weil Frese (48.) bei der klarsten Einschussmöglichkeit freistehend das Tor verfehlte. "Weil wir aber hinten nichts zugelassen haben, geriet unser Vorsprung nie in Gefahr", freute sich Dinter über eine insgesamt gelungene Vorstellung ohne Risiken. Nebenbei half der Übungsleiter auch noch den B-Junioren aus der Klemme, indem er mit Jonas Brede und Zafer Ölge zwei Akteure abstellte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+