Lesum Dennis Lakomczyk gelingt Golden Goal

Lesum (td). Mit einem 4:3-Sieg nach Verlängerung und einer 6:8-Niederlage sind die Verbandsliga-Floorballer des TSV Lesum-Burgdamm in die neue Saison gestartet. Dennis Lakomczyk avancierte gegen den ATS Buntentor mit zwei Treffern in der regulären Spielzeit sowie dem Golden Goal nach nur 39 Sekunden der Extrazeit zum Matchwinner.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Dennis Lakomczyk gelingt Golden Goal
Von Tobias Dohr

Mit einem 4:3-Sieg nach Verlängerung und einer 6:8-Niederlage sind die Verbandsliga-Floorballer des TSV Lesum-Burgdamm in die neue Saison gestartet. Dennis Lakomczyk avancierte gegen den ATS Buntentor mit zwei Treffern in der regulären Spielzeit sowie dem Golden Goal nach nur 39 Sekunden der Extrazeit zum Matchwinner. Gegen Bramstedt konnten die Nordbremer eine zwischenzeitliche 2:4-Führung nichts ins Ziel retten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+