TSV WALLHÖFEN Der Finaleinzug winkt

Bezirkspokal Frauen: Der TSV Wallhöfen ringt mit dem Ligarivalen aus der Landesliga, Buchholzer FC, um den Einzug ins Finale. Der Sieger dieser Partie trifft entweder auf den SV Eintracht Lüneburg oder auf den MTV Jeddingen.
04.04.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Bezirkspokal Frauen: Der TSV Wallhöfen ringt mit dem Ligarivalen aus der Landesliga, Buchholzer FC, um den Einzug ins Finale. Der Sieger dieser Partie trifft entweder auf den SV Eintracht Lüneburg oder auf den MTV Jeddingen. Buchholz nimmt in der Landesliga den drittletzten Platz ein und steht bereits als Absteiger so gut wie fest. „Solche Gegner sind aber bekanntlich besonders gefährlich für uns“, warnt TSV-Trainerin Katja Pankoke. Einzig Kirsten Tyman brachte es beim FC mit fünf Treffern auf eine nennenswerte Anzahl an Toren. Das erste Punktspiel gegen Buchholz in Wallhöfen gewannen die Schwarz-Weißen gleich mit 7:0. Das Rückspiel steht noch aus. Personelle Probleme haben die Gastgeberinnen keine.

(kh)

Sonnabend, 16 Uhr, Waldstadion

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+