Fußball-Kreisliga Diepholz

Der TSV Okel und der TSV Bramstedt trennen sich 1:1

Der TSV Okel lässt im Jahr 2019 zum ersten Mal Federn. Gegen den TSV Bramstedt reicht es nur zu einem Remis.
31.03.2019, 21:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Der TSV Okel und der TSV Bramstedt trennen sich 1:1
Von Nastassja Nadolska
Der TSV Okel und der TSV Bramstedt trennen sich 1:1

Daniel Zimmermann (links) und sein TSV Bramstedt trennten sich von Tom Holthusen und dem TSV Okel mit 1:1.

Sebi Berens

Okel. Für den TSV Okel war der 22. Spieltag in der Fußball-Kreisliga Diepholz ein Tag zum Vergessen. Trotz des 1:1 (1:0) gegen den TSV Bramstedt war für das Team um Trainer Lutz Schröder das Spiel schon vor dem Anpfiff so gut wie gelaufen. Lucas Feldmann und Dennis Maibach mussten kurz vor der Partie verletzungsbedingt passen, sodass Okels Feldspieler Thimo Eggers ins Tor musste. Als wäre das nicht genug, musste Alexander Kühn mit Verdacht auf Kreuzbandriss in ein Krankenhaus gefahren werden. „So stellt man sich nicht unbedingt einen Start vor“, betonte Schröder. Doch sein Team konnte den ganzen Stress scheinbar ganz gut abschütteln und ging in der 19. Minute durch Rico Volkmann in Führung.

Die Gäste aus Bramstedt verschliefen stattdessen die ersten 20 Minuten. „Leider haben wir zu viele falsche Entscheidungen getroffen“, bedauerte Bramstedts Trainer Jan Lehmkuhl. Doch sein Team fand nach dem Gegentreffer immer besser ins Spiel und dominierte es seiner Ansicht nach sogar. „Nach der Umstellung hat es ganz funktioniert“, berichtete Lehmkuhl, dessen Elf sich aber nicht belohnte – noch nicht. Knappe 20 Minuten nach Wiederanpfiff folgte nach einem Freistoß durch Nico Heyse dann der Ausgleich. Mit diesem Ergebnis gaben sich die Bramstedter scheinbar zufrieden, denn danach kam nicht mehr viel, sodass Okel noch einmal aufkam. Die Möglichkeiten waren da, ein Tor fiel allerdings nicht mehr. Selbst ein Elfmeter für die Bramstedter in der 85. Minute änderte nichts mehr: Amadeus Sucke verschoss.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+