DFB ehrt Bremer Club-100-Mitglied

Ein Jahr lang ist der zweite Vorsitzende des TSV Lesum-Burgdamm und Chef der Fußballabteilung, Axel Seekamp, nun Mitglied des „Club 100“ im Deutschen Fußball-Bund. Während der Jahreshauptversammlung der Nordbremer Kicker zeichnete der Vorsitzende des Fußballkreises Bremen-Nord, Holger Franz, den 58-Jährigen jetzt mit dem DFB-Ehrenamtspreis aus.
02.04.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR

Ein Jahr lang ist der zweite Vorsitzende des TSV Lesum-Burgdamm und Chef der Fußballabteilung, Axel Seekamp, nun Mitglied des Club 100“ im Deutschen Fußball-Bund. Während der Jahreshauptversammlung der Nordbremer Kicker zeichnete der Vorsitzende des Fußballkreises Bremen-Nord, Holger Franz, den 58-Jährigen jetzt mit dem DFB-Ehrenamtspreis aus. Dem „Club 100“ gehören die 100 verdienstvollsten ehrenamtlichen Mitarbeiter des DFB an.

Holger Franz brachte anlässlich der Auszeichnung für Seekamp Geschenke für die Lesumer Fußballer mit: fünf hochwertige Spielbälle sowie zwei kleine Trainingstore. Außerdem nahm er an der Ehrung der Jubilare teil, die Anstecknadeln und Urkunden erhielten. Auf dem Foto zu sehen sind Holger Franz (von links), Axel Seekamp, Karl-Heinz Grube (40 Jahre Mitglied), Klaus Braun (50 Jahre), Erhard Meschke (70 Jahre) und Bert Viet (25 Jahre).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+