U 17-Turnier in drei Stadien DFB-Junioren spielen in Bremen

Bremen (mhd). Für Jano Baxmann könnte es eine Art Heimspiel werden, wenn die deutschen U 17-Fußballer Anfang September ihr Vier-Nationen-Turnier bestreiten. Austragungsort ist nämlich Bremen, und Jano Baxmann hat ausgezeichnete Chancen, dann im DFB-Kader zu stehen.
07.08.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
DFB-Junioren spielen in Bremen
Von Marc Hagedorn

Für Jano Baxmann könnte es eine Art Heimspiel werden, wenn die deutschen U 17-Fußballer Anfang September ihr Vier-Nationen-Turnier bestreiten. Austragungsort ist nämlich Bremen, und Jano Baxmann hat ausgezeichnete Chancen, dann im DFB-Kader zu stehen. Der Mittelfeldspieler des SV Werder Bremen war in der vergangenen Saison fester Bestandteil der U16-Auswahl, jetzt ist er ein Jahr älter und dürfte auch in der neuen Mannschaft eine Rolle spielen.

Das Vier-Nationen-Turnier ist die erste Herausforderung für den neuen Trainer Meikel Schönweitz, der dann auch erstmals seinen neuen Kader berufen wird. Die DFB-Junioren haben sich zum Start in die neue Saison keine leichten Aufgaben ausgesucht. Denn zum Vier-Nationen-Cup kommen die Nachwuchsteams aus Italien, den Niederlanden und Israel. „Das sind hervorragende Gegner“, sagt Schönweitz.

Gespielt wird an drei Tagen an drei verschiedenen Orten in Bremen: im Stadion am Vinnenweg, auf Platz 11 am Weserstadion und als drittes in Obervieland. Beim Bremer Fußballverband ist man entsprechend stolz, vom DFB für diese Aufgabe ausgewählt worden zu sein. „In Bremen finden wir Top-Bedingungen vor“, heißt es in einer Pressemitteilung des DFB, „das Bremer Publikum hat bereits 2012 den Jahrgang 1995 toll unterstützt.“

Tickets (ab zwei Euro) gibt es ab Mitte August im WESER-KURIER-Pressehaus, den regionalen Zeitungshäusern und unter www.weser-kurier.de/ticket sowie bei Nordwest Ticket auf www.nordwest-ticket.de oder telefonisch unter 04 21/36 36 36.

Mittwoch, 9. September

14 Uhr: Niederlande - Israel in Oberneuland

18 Uhr: Deutschland - Italien Platz 11

Freitag, 11. September

14 Uhr: Italien - Niederlande Platz 11

18 Uhr: Deutschland - Israel in Obervieland

Sonntag, 13. September

10 Uhr: Israel - Italien in Obervieland

12 Uhr: Deutschland - Niederlande in Oberneuland

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+