Langwedel Die Cross-Trophy hat begonnen

Langwedel. Auf der Anlage des Reitvereins Alte Aller sind an Himmelfahrt sowohl die erste Qualifikation der Verdener Cross-Trophy als auch die Wertungsprüfungen des Kreis Cups ausgetragen worden. Die Cross-Trophy ist ein beliebter Vielseitigkeitswettbewerb.
07.05.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Pia Gerding

Auf der Anlage des Reitvereins Alte Aller sind an Himmelfahrt sowohl die erste Qualifikation der Verdener Cross-Trophy als auch die Wertungsprüfungen des Kreis Cups ausgetragen worden. Die Cross-Trophy ist ein beliebter Vielseitigkeitswettbewerb. Er besteht in der „Maxi-Tour“ aus einer Dressurprüfung und einer Springpferdeprüfung Klasse A* sowie einem Geländereiter-Wettbewerb. Bei der „Midi-Tour“ handelt es sich um einen Dressur- und Stilspring-Wettbewerb sowie ebenfalls einen Geländereiter-Wettbewerb. Außerdem fanden Spring- und Dressurprüfungen bis zu der Klasse A** statt. Ein weiterer Grund für die Anreise war der „Go-Mohr-Cup“, gestiftet von Kassandra Mohr (RC Hagen-Grinden).

Sofie-Mailin Meyer vom Reitclub Hagen-Grinden belegte in diesem Wettbewerb Platz zwei – und zwar hinter Lara Lemke vom Reitverein Hameln. Dritte wurde Melina Hasenclever vom Reitverein Alte Aller. In der Dressurprüfung Klasse A*, der Wertungsprüfung für die Maxi-Tour des Verdener Kreiscups, wurde Lena Horning vom Reitclub Hagen-Grinden Zweite. Ihre Vereinskollegin Janica Brauer beendete die Prüfung als Dritte. In der Wertungsprüfung für die kleine Tour des Kreiscups wurde die Verdenerin Alena Blume (Reitverein Aller-Weser) Dritte. In dem Mini-Springen über eine Höhe von 60 Zentimetern, einem Stilspringwettbewerb, gewann die Lokalmatadorin Sina Wesemann (Reitverein Alte). In der Wertung für die kleine Tour, einer Dressurreiterprüfung der Klasse A, gewann Joelle Celina Selenkowitsch. Beim Geländereiter-Wettbewerb belegte Lea Wesemann vom Reitverein Alte Aller den zweiten Platz.

PGE

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+