FC Lune fühlt sich beim 0:1 benachteiligt / MTV Bokel siegt 4:1 Diskussionen um neue Regel

Landkreis Cuxhaven (kh). Der MTV Bokel hat seine Spitzenposition in der Fußball-Kreisliga Cuxhaven am zweiten Spieltag mit einem 4:1-Erfolg beim TSV Neuenwalde gefestigt. MTV-Spielertrainer Christian Holldorf kritisierte dabei jedoch die harte Gangart der Hausherren.
18.08.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Der MTV Bokel hat seine Spitzenposition in der Fußball-Kreisliga Cuxhaven am zweiten Spieltag mit einem 4:1-Erfolg beim TSV Neuenwalde gefestigt. MTV-Spielertrainer Christian Holldorf kritisierte dabei jedoch die harte Gangart der Hausherren. „Für uns ging es nur darum, dass sich keiner verletzt“, betonte Holldorf. Der FC Lune zog gegen den SV Rot-Weiß Cuxhaven II sehr unglücklich mit 0:1 den Kürzeren.

FC Lune – SV Rot-Weiß Cuxhaven II 0:1 (0:1): „Wir waren über die gesamten 90 Minuten die bessere Mannschaft“, ärgerte sich FC-Spielertrainer Patrick Francisco über die Schlappe. Zudem sei das einzige Tor auch noch aus einer Abseitsposition heraus gefallen, so Francisco. Der Assistent an der Linie habe auch die Fahne gehoben, sei jedoch vom Unparteiischen überstimmt worden. „Der Schiri war der Meinung, dass gemäß einer neuen Regelung eine neue Spielsituation entstanden sei, weil nach der Abseitsstellung noch ein Spieler von uns am Ball war“, verstand Francisco die Welt nicht mehr. Er selbst vergab nach einem Freistoß die große Chance zum 1:1.

TSV Neuenwalde – MTV Bokel 1:4 (0:0): „Wieder einmal sind wir in der ersten Halbzeit nicht richtig aus dem Quark gekommen“, stellte Christian Holldorf fest. Der Gegner habe seinen Schützlingen mit seiner robusten Spielweise aber auch ein wenig den Schneid abgekauft. „Leider wollen unsere Kontrahenten anders als die Bezirksligisten im Pokal nicht mehr selbst Fußball spielen. Dadurch bekommen wir nur wenige Räume“, gab Holldorf zu bedenken. Sven Bedürftig erzielte aber gleich mit dem ersten Angriff nach der Pause das 1:0 und legte wenig später auch noch das zweite Tor nach.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+