DM: Heiko Lersch Fünfter im Gehen

Delmenhorst (rtr). Toller Erfolg für den Delmenhorster Leichtathleten Heiko Lersch. Der für den SV Brake startende Senior kämpfte bei der Deutschen Meisterschaft der Geher um den Titel mit und belegte am Ende Rang fünf. Insgesamt stellten sich in der Altersklasse M70 neun Aktive der Konkurrenz. Heiko Lersch benötigte für die zehn Kilometer in Erfurt 1:09,15 Stunden. Damit fehlten dem Delmenhorster nur acht Sekunden zum Vierten, Holger Flassnöcker von der TG Harkort Wetter. Sieger wurde Erich Sturz in der Zeit von 1:02,07 Stunden.
15.06.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rainer J?er

Delmenhorst (rtr). Toller Erfolg für den Delmenhorster Leichtathleten Heiko Lersch. Der für den SV Brake startende Senior kämpfte bei der Deutschen Meisterschaft der Geher um den Titel mit und belegte am Ende Rang fünf. Insgesamt stellten sich in der Altersklasse M70 neun Aktive der Konkurrenz. Heiko Lersch benötigte für die zehn Kilometer in Erfurt 1:09,15 Stunden. Damit fehlten dem Delmenhorster nur acht Sekunden zum Vierten, Holger Flassnöcker von der TG Harkort Wetter. Sieger wurde Erich Sturz in der Zeit von 1:02,07 Stunden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+