WTA

Drei Deutsche im Achtelfinale von Paris

Paris. Julia Görges, Angelique Kerber und Mona Barthel sind beim WTA-Tennisturnier in Paris ins Achtelfinale eingezogen.
07.02.2012, 18:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Paris. Julia Görges, Angelique Kerber und Mona Barthel sind beim WTA-Tennisturnier in Paris ins Achtelfinale eingezogen.

Die 23 Jahre alte Görges bezwang in ihrem Auftaktmatch Shahar Peer aus Israel glatt mit 6:1, 6:3. Die nächste Gegnerin der Fed-Cup-Spielerin aus Bad Oldesloe ist die Italienerin Alberta Brianti.

Die Kielerin Kerber setzte sich gegen die Tschechin Lucie Safarova mit 6:2, 7:6 (7:3) durch. Nun trifft sie auf Jarmila Gajdosova (Australien) oder Monica Niculescu (Rumänien). Zuvor hatte bereits Mona Barthel aus Neumünster durch das 6:3, 6:2 über die Tschechin Barbora Zahlavova-Strycova die Runde der letzten 16 erreicht.

Für die an Nummer zwei gesetzte Chinesin Li Na und die einstige Weltranglisten-Erste Jelena Jankovic ist die mit 637 000 Dollar dotierte Hartplatz-Veranstaltung bereits vorbei. French-Open-Siegerin Li Na musste ihr Erstrundenmatch gegen Zwetana Pironkowa (Bulgarien) wegen Rückenbeschwerden aufgeben, die Serbin Jankovic sagte ihren Start wegen einer Oberschenkelzerrung ab. Zuvor hatte bereits die Berlinerin Sabine Lisicki wegen eines grippalen Infekts ihren Verzicht erklärt. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+