WTA

Drei Deutsche im Viertelfinale von Paris

Paris. Nach Julia Görges und Mona Barthel ist auch Angelique Kerber in das Viertelfinale beim Turnier in Paris eingezogen. Kerber gewann mit 6:3, 4:6, 6:3 gegen Monica Niculescu aus Rumänien. In zwei Sätzen hatte Barthel zuvor mit 6:3, 6:0 gegen Paulina Parmentier aus Frankreich gewonnen.
09.02.2012, 18:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Paris. Nach Julia Görges und Mona Barthel ist auch Angelique Kerber in das Viertelfinale beim Turnier in Paris eingezogen. Kerber gewann mit 6:3, 4:6, 6:3 gegen Monica Niculescu aus Rumänien. In zwei Sätzen hatte Barthel zuvor mit 6:3, 6:0 gegen Paulina Parmentier aus Frankreich gewonnen.

Görges hatte ihr Achtelfinal-Match bereits am Vortag gewonnen und spielt nun gegen die an Nummer 1 gesetzte Maria Scharapowa aus Russland. Deutsche Duelle sind erst im Halbfinale möglich. Das Turnier ist mit 637 000 Dollar dotiert. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+