Dünsen Dünsen kämpft um Landestitel

Dünsen (crb). Als Dritter der Bezirksoberliga haben die B-Jugend-Korbballerinnen des SC Dünsen das Ticket für die Landesmeisterschaft gebucht. Am kommenden Wochenende treten sie somit bei den Titelkämpfen in Thedinghausen an.
19.03.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Dünsen kämpft um Landestitel
Von Christoph Bähr

Als Dritter der Bezirksoberliga haben die B-Jugend-Korbballerinnen des SC Dünsen das Ticket für die Landesmeisterschaft gebucht. Am kommenden Wochenende treten sie somit bei den Titelkämpfen in Thedinghausen an. In den Gruppenspielen trifft Dünsen dort am Sonnabend auf den SV Gehrden (14.25 Uhr) und den SV Brake (16.25 Uhr). Am Sonntag werden dann die Platzierungsspiele ausgetragen.

Dass die Mannschaft von Trainerin Andrea Schadwinkel die Qualifikation zur Landesmeisterschaft erreichte, ist schon ein Erfolg. Schließlich musste sie die bisherige Saison mit nur sechs Spielerinnen bestreiten. Dabei sind pro Team fünf Akteurinnen sowie drei Auswechslungen in einer Partie erlaubt. Trotz ihres dünnen Kaders kamen die Dünsenerinnen in der Bezirksoberliga auf den dritten Platz. Dann kam etwas Glück dazu: Zur Landesmeisterschaft fahren nur zwei Mannschaften aus dieser Spielklasse, doch der Erste FTSV Jahn Brinkum verzichtete auf die Teilnahme, weshalb Dünsen nachrückte.

Im vergangenen Jahr kam das Team bei den Landestitelkämpfen sogar auf den dritten Platz. „Das hat uns sehr gefreut, aber dieses Mal fahren wir ohne besondere Erwartungen zu der Meisterschaft“, sagt Trainerin Schadwinkel und ergänzt: „Dabeisein ist alles.“

Im Dünsener Kader für Thedinghausen stehen die B-Juniorinnen Bianca Timmermann (Korbfrau), Gina-Marie Schweers, Nina Meyer, Anna-Lena Brümmer, Katharina Wolpmann und Carina Radolla. Unterstützt werden sie von den C-Jugendlichen Pia Meyer, Vivian Schötschel, Tabea Stark und Dorina Andriola. Lisa-Marie Sanders fällt krank aus.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+