Cadenberge Dutzend ist komplett

Cadenberge. Schlusslicht TSV Holtum (Geest) hat in der Tischtennis-Verbandsliga Nord der Damen auch beim abstiegsbedrohten TSV Germania Cadenberge eine Niederlage kassiert. Heike Wahlers und Co.
09.03.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Dutzend ist komplett
Von Malte Bürger

Schlusslicht TSV Holtum (Geest) hat in der Tischtennis-Verbandsliga Nord der Damen auch beim abstiegsbedrohten TSV Germania Cadenberge eine Niederlage kassiert. Heike Wahlers und Co. mussten sich dieses Mal mit 3:8 geschlagen geben. Bereits nach den Doppeln führten die Gastgeberinnen mit 2:0, auch die ersten drei Einzel blieben ohne ein Holtumer Erfolgserlebnis. Erst Birte Wacker durchbrach die gegnerische Phalanx – dies allerdings deutlich. Glatt in drei Sätzen bezwang sie Andrea Fürst. Anja Meier ließ wenig später einen umkämpften Fünfsatzsieg folgen, ehe Wacker auch ihre zweite Partie für sich entschied. Dieses Mal setzte sie sich gegen Sandra Sietas-Schult mit 3:1-Sätzen durch. Eine weitere Ergebniskorrektur gelang dem Tabellenletzten allerdings nicht mehr und so setzte es die zwölfte Saisonpleite im 14. Spiel.

MBÜ

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+