eFootball Den Pokal nun in den Händen

Vor einer Woche hat das erste Team des SVV Hülsen die Kreismeisterschaft in virtuellen Fußball gewonnen. Jetzt wurde auch der Pokal übergeben.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Den Pokal nun in den Händen
Von Florian Cordes

Bereits vor einer Wochen hatten sich Felix Wolf und Christian Zerfowski bei der 2. eFootball-Kreismeisterschaft den Turniersieg gesichert. Da der Wettbewerb online ausgetragen worden war, musste auf eine Siegerehrung verzichtet werden. Jetzt wurde der Pokal aber in Langwedel übergeben.

Felix Wolf – sein Teamkollege war verhindert – nahm die Trophäe aus den Händen von Lennard Bellmer, dem eFootball-Beauftragten des Kreisfußballverbandes Verden, entgegen. Bei dem Turnier hatte sich das Sieger-Duo, die als Team eins des SV Vorwärts Hülsen angetreten waren, souverän durchgesetzt. In allen Spielen bewiesen sie ihr Können an der Konsole – so auch im Finale. In diesem gewannen die beiden Hülser mit 7:0 gegen den TSV Bierden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+