Wallhöfens Gaby und Rainer Gerdes werden LG-Auflage-Kreismeister Ein erlesener 313-Ringe-Klub

Landkreis Osterholz. Gaby Gerdes vom Wallhöfener SV hat mit ihren 313,8 Ringen für das überragende Resultat bei den Luftgewehr-(LG)-Auflage-Kreismeisterschaften des Moorverbandes gesorgt. Damit verwies sie ihre Klubkollegin Inge Neske im mit 13 Schützinnnen größten Klassement der Seniorinnen I um 4,2 Ringe auf den zweiten Platz.
12.12.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von KARSTEN HOLLMANN

Landkreis Osterholz. Gaby Gerdes vom Wallhöfener SV hat mit ihren 313,8 Ringen für das überragende Resultat bei den Luftgewehr-(LG)-Auflage-Kreismeisterschaften des Moorverbandes gesorgt. Damit verwies sie ihre Klubkollegin Inge Neske im mit 13 Schützinnnen größten Klassement der Seniorinnen I um 4,2 Ringe auf den zweiten Platz. Ihr Ehemann Rainer Gerdes stand ihr aber in seiner Leistung in kaum etwas nach. Dieser behauptete sich mit 313,4 Ringen souverän bei den Senioren II gegen Werner Burfeind vom SV Giehlermoor (311,3).

Ebenfalls in den 313-Ringe-Klub stieß Wilfried Schulz von der SGS Teufelsmoor vor. Mit exakt 313 Ringen ließ er Frank-Dieter Kostens vom Wallhöfener SV (297,2) bei den Senioren V nicht den Hauch einer Chance. Ein Herzschlag-Finale gab es bei den Seniorinnen 0. Frauke Lüllmann vom SV Axstedt zog hier mit einem starken Endspurt von 102,2 Ringen in der dritten und abschließenden Serie noch um 0,1 Ringe an ihrer Vereinskameradin Tanja Sperl vorbei. Gerhard Fuhrken reihte sich 0,6 Ringe hinter Thomas Lüllmannein.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+