Einen Meilenstein setzen

Landesliga Lüneburg: Am Doppelspieltag des Osterwochenendes können die Fußballer des TSV Etelsen im besten Fall einen Meilenstein zum Klassenerhalt legen, aber auch noch tiefer in den Abstiegsstrudel geraten. Trainer Bernd Oberbörsch sieht den Spielen gegen den TuS Güldenstern Stade und beim FC Eintracht Cuxhaven mit großer Vorfreude entgegen. "Wir brennen lichterloh. Die Ausfälle gehen uns echt auf den Keks", drückt der Trainer die Stimmungslage im Team aus. Beide Spiele sieht Oberbörsch als "lösbare Aufgaben" an, hofft auf eine konzentrierte Leistung seiner Leute. "Eines unserer Ziele ist es, in dieser Saison kein Heimspiel mehr zu verlieren", fordert Oberbörsch eine Rückkehr zu alter Heimstärke. Die Voraussetzungen sind gut, dem Etelser Trainer stehen alle Akteure zur Verfügung. Gerade mit Güldenstern haben die Etelser noch einige Rechnungen offen. "Das ist ein sehr unangenehmer Gegner", warnt Oberbörsch. Beiden Gegnern wollen die Schlosspark-Kicker ihr offensives Spiel aufdrücken. (lkö)
30.03.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Landesliga Lüneburg: Am Doppelspieltag des Osterwochenendes können die Fußballer des TSV Etelsen im besten Fall einen Meilenstein zum Klassenerhalt legen, aber auch noch tiefer in den Abstiegsstrudel geraten. Trainer Bernd Oberbörsch sieht den Spielen gegen den TuS Güldenstern Stade und beim FC Eintracht Cuxhaven mit großer Vorfreude entgegen. "Wir brennen lichterloh. Die Ausfälle gehen uns echt auf den Keks", drückt der Trainer die Stimmungslage im Team aus. Beide Spiele sieht Oberbörsch als "lösbare Aufgaben" an, hofft auf eine konzentrierte Leistung seiner Leute. "Eines unserer Ziele ist es, in dieser Saison kein Heimspiel mehr zu verlieren", fordert Oberbörsch eine Rückkehr zu alter Heimstärke. Die Voraussetzungen sind gut, dem Etelser Trainer stehen alle Akteure zur Verfügung. Gerade mit Güldenstern haben die Etelser noch einige Rechnungen offen. "Das ist ein sehr unangenehmer Gegner", warnt Oberbörsch. Beiden Gegnern wollen die Schlosspark-Kicker ihr offensives Spiel aufdrücken. (lkö)

Heute, 16 Uhr, Etelsen und Ostermontag, 15 Uhr, Cuxhaven

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+