Deutsche Eishockey-Liga (DEL) Fischtown Pinguins stehen vor irrer Jahresendrallye

Nach der kurzen Länderspielpause erwartet das Team am Donnerstag Tabellenführer EHC München zum Topspiel. Zwischen 30. November und 8. Januar geht es dann in 17 Spielen beinahe im Zwei-Tage-Rhythmus um Punkte.
16.11.2022, 16:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Fischtown Pinguins stehen vor irrer Jahresendrallye
Von Jörg Niemeyer

Die Spielpause in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) war kurz. Aber sie war immerhin lang genug, damit zumindest einige Akteure der Fischtown Pinguins ihre Blessuren auskurieren konnten. Die Nationalspieler Christian Wejse (Dänemark) und Markus Vikingstad (Norwegen) kamen allerdings gar nicht in den Genuss von freien Tagen, weil sie in der vergangenen Woche international im Einsatz waren. Wejse glänzte beim Deutschland-Cup in der Partie gegen Österreich sogar als Torschütze.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren