Pinguins in Straubing Kleiner Kader, großer Kampf - aber keine Punkte

Da war mehr drin: Die Fischtown Pinguins verloren am Mittwoch knapp in Straubing und boten trotz ihres Minimal-Aufgebotes einen großen Kampf. Insgesamt waren diesmal drei Torhüter mit nach Bayern gereist...
30.11.2022, 22:12
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Marc Gogol

Auswärtsspiele in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) bei den Straubing Tigers fordern von den Fischtown Pinguins eine lange Anreise. Umso anstrengender werden die vielen Autobahnkilometer nach Niederbayern, wenn auf der Rückreise im Mannschaftsbus keine Punkte mitfahren. In der Eisarena am Pulverturm lieferten die Bremerhavener schon zum zweiten Mal in dieser Saison eine gute Vorstellung ab, unterlagen allerdings knapp mit 3:4 (0:1, 2:0, 1:3). Beim ersten Aufeinandertreffen im September holten die Pinguins beim 4:1-Erfolg in Straubing noch alle drei Punkte.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren