Eishockey Scorpions im Bayern-Trikot zum Eishockey-Titel?

Hannover. Die Eishockey-Profis der Hannover Scorpions befinden sich dank «Unterstützung» des FC Bayern München auf dem besten Weg zur ersten deutschen Meisterschaft.
21.04.2010, 13:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hannover. Die Eishockey-Profis der Hannover Scorpions befinden sich dank «Unterstützung» des FC Bayern München auf dem besten Weg zur ersten deutschen Meisterschaft.

Ex-Nationalspieler Klaus Kathan hat als Glücksbringer der Scorpions ein Trikot des Fußball-Rekordmeisters ausgemacht, das der Tölzer vor und nach den Playoffspielen trägt. «Das habe ich mir nach dem Champions-League-Spiel in Manchester gekauft. Seitdem haben wir nicht mehr verloren», sagte Kathan grinsend im blauen Bayern-Jersey nach dem 3:1 zum Auftakt des DEL-Finales gegen die Augsburger Panther.

Bayern München hatte trotz eines 2:3 am 7. April im Viertelfinal-Rückspiel bei Manchester United den Halbfinal-Einzug perfekt gemacht. Danach eilten die Scorpions mit Bayern-Fan Kathan und seinem «Glücks»-Trikot von Sieg zu Sieg. Im Halbfinale setzte sich Hannover mit 3:0-Siegen gegen Nürnberg durch und ist nach dem Auftaktsieg gegen Augsburg nur noch zwei Siege vom Titel entfernt. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+