Drei Siege, dreimal Vorrunden-Aus

So schnitt Deutschland seit 1972 bei Europameisterschaften ab

Seit 1972 konnte sich die deutsche Nationalmannschaft für alle EM-Endrunden qualifizieren. Dabei sprangen drei Titel und drei Vizetitel heraus. Dreimal war aber auch schon in der Vorrunde Schluss.
08.06.2021, 15:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
So schnitt Deutschland seit 1972 bei Europameisterschaften ab
Von Patrick Reichelt

Die deutsche Fußballnationalmannschaft war seit 1972 bei allen EM-Turnieren dabei. Bei den ersten beiden Runden (1960 und 1964) war man nicht interessiert, da Bundestrainer Sepp Herberger sich bei der Vorbereitung für die WM nicht stören lassen wollte. 1968 nahm das deutsche Team erstmals teil, bei der "Schmach von Tirana" konnte sich die Mannschaft aber nicht qualifizieren. 

Seit 1972 sprangen bei den EM-Turnieren drei Titel und drei Vizetitel für Deutschland heraus. Dreimal war aber auch schon in der Vorrunde Schluss. Klicken Sie sich durch die Bilder und erfahren Sie alle EM-Platzierungen von 1972 bis heute.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren