Falkenburg und Heidkrug gewinnen Bookhorner Hallenturniere

Ganderkesee. TV Falkenburg bei den Herren und TuS Heidkrug II bei den Oldies heißen die Sieger der zwei kürzlich von der SG Bookhorn veranstalteten Fußball-Hallenturniere. In der neuen Halle am Steinacker in Ganderkesee waren zunächst zehn Herrenmannschaften aus unteren Spielklassen auf dem von Banden umrandeten Kunstrasenplatz angetreten, am folgenden Tag ging es für acht Oldie-Teams um Pokale.
02.01.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Falkenburg und Heidkrug gewinnen Bookhorner Hallenturniere
Von Christoph Bähr

Ganderkesee. TV Falkenburg bei den Herren und TuS Heidkrug II bei den Oldies heißen die Sieger der zwei kürzlich von der SG Bookhorn veranstalteten Fußball-Hallenturniere. In der neuen Halle am Steinacker in Ganderkesee waren zunächst zehn Herrenmannschaften aus unteren Spielklassen auf dem von Banden umrandeten Kunstrasenplatz angetreten, am folgenden Tag ging es für acht Oldie-Teams um Pokale.

Das Herrenfinale gewannen die Falkenburger mit 3:2 gegen den VfL Stenum. Die erste Mannschaft der Gastgeber aus der 3.Kreisklasse hatte zuvor das Spiel um Platz drei gegen den TSV Ganderkesee mit 2:1 für sich entschieden. Fünfter wurde der Delmenhorster TB vor einem Unisex-Team der Kickers Ganderkesee, dem Bookholzberger TB, einer Freizeitmannschaft namens "Biertänzer" und dem TuS Vielstedt III. Für die SG Bookhorn II aus der 5. Kreisklasse reichte es nur zum zehnten und letzten Platz.

Bei den Oldies setzte sich Heidkrug II im Finale des Bookhorner Turniers mit 2:1 gegen den VfL Stenum II durch. Den dritten Rang sicherte sich der TSV Ippener. Vierter wurde die Ü50-Mannschaft des TSV Ganderkesee.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+