Familiäre Atmosphäre

Sie kennen sich bereits seit ihrem zwölften Lebensjahr, als sie sich erstmals bei Lehrgängen des Deutschen Schwimmverbands als Nachwuchsschwimmer trafen und Konkurrentinnen in Finalläufen bei deutschen Meisterschaften waren. Heute ist Jenny Mensing vom SC Wiesbaden EM-Medaillengewinnerin über 50 und 100m Rücken und ihre damalige Konkurrentin Janina Braun (früher SG Aumund-Vegesack), die unzählige Kreisrekorde in Bremen-Nord hält, Trainerin der SG Osnabrück, die bei dieser Veranstaltung immerhin Rang zwei in der Mannschaftswertung belegen konnte. Unser Mitarbeiter Harald Schützek unterhielt sich mit den beiden.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Sie kennen sich bereits seit ihrem zwölften Lebensjahr, als sie sich erstmals bei Lehrgängen des Deutschen Schwimmverbands als Nachwuchsschwimmer trafen und Konkurrentinnen in Finalläufen bei deutschen Meisterschaften waren. Heute ist Jenny Mensing vom SC Wiesbaden EM-Medaillengewinnerin über 50 und 100m Rücken und ihre damalige Konkurrentin Janina Braun (früher SG Aumund-Vegesack), die unzählige Kreisrekorde in Bremen-Nord hält, Trainerin der SG Osnabrück, die bei dieser Veranstaltung immerhin Rang zwei in der Mannschaftswertung belegen konnte. Unser Mitarbeiter Harald Schützek unterhielt sich mit den beiden.

Was macht als erfolgreiche Schwimmerin bzw. Trainerin den Reiz an einer solchen Veranstaltung aus?

Jenny Mensing: Ich gehe dieses Jahr die volle Weltcup-Saison und da ist ein Test bei einem solchen Schwimmfest sehr wichtig. Als ich die Einladung bekommen habe und wusste, dass meine EM-Zimmergenossin Jaana Ehmcke auch dabei ist, musste ich nicht mehr zögern.

Janina Braun: Als Grohnerin komme ich natürlich gerne mit meiner Mannschaft zu den Nordbremer Schwimmfesten. Neben der guten Konkurrenz trifft man natürlich jede Menge Bekannte.

Habt ihr Euch über die Jahre auch leistungsmäßig verfolgt?

Janina Braun: Jenny war ja als Rückenschwimmerin eine der Hauptkonkurrentinnen meiner Zwillingsschwester Kristina, da bekommt man natürlich viel mit, gerade weil Jenny so eine tolle Entwicklung gemacht hat.

Jenny Mensing: Natürlich achtet man darauf was im eigenen Jahrgang passiert.

Wie gefällt Euch die Veranstaltung des Blumenthaler TV?

Jenny Mensing: Dieses Schwimmfest hat eine tolle familiäre Atmosphäre und das gefällt mir, ich komme gerne wieder.

Janina Braun: Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich hier am Start war. Und es ist wirklich eine Besonderheit, dass Bremen-Nord so etwas bieten kann. Außerdem sehe ich so auch meine Eltern und das ist sehr schön.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+