Fußball-Kreisliga Famualla ab Sommer beim TSV Bramstedt

Von Lahausen nach Bramstedt: Friedhelm Famulla hat eine neuen Trainerposten gefunden.
17.03.2019, 19:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Thorin Mentrup

Friedhelm Famulla hat einen neuen Trainerjob gefunden: Ab Sommer heuert der scheidende Coach des Fußball-Kreisligisten TSV Weyhe-Lahausen beim Ligarivalen TSV Bramstedt an. Das teilte am Sonntag Bramstedts Fußballspartenleiter und Spieler Daniel Zimmermann mit. Famulla zur Seite stehen wird Jens Meyer als Co-Trainer. Die Bramstedter werden seit dem Winter von Jan Lehmkuhl trainiert, der auch beim TSV Bassum in der C-Jugend an der Seitenlinie steht. Ab Sommer heuert er bei den B-Junioren des TuS Sudweyhe an. Für Famulla ist der TSV Bramstedt alles andere als eine unbekannte Station: Fünf Jahre lang trainierte er die Mannschaft bereits und stieg unter anderem zweimal mit ihr auf. Seinen Rückzug in Lahausen gab der Coach vor Beginn der Restrunde bekannt. Der Aufstieg in die Bezirksliga ist nun seine Abschiedsmission.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+