FC Schwanewede geht auf Torejagd

Kreis Osterholz. Dem SV Blau-Weiß Bornreihe II gelang im Nachholtreffen der Fußball-Kreisliga Osterholz mit 2:1 gegen den TSV Meyenburg der elfte Saisonsieg. Der FC Hansa Schwanewede fertigte die TuSG Ritterhude mit 4:0 ab.
14.05.2010, 21:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von REINER TIENKEN

Kreis Osterholz. Dem SV Blau-Weiß Bornreihe II gelang im Nachholtreffen der Fußball-Kreisliga Osterholz mit 2:1 gegen den TSV Meyenburg der elfte Saisonsieg. Der FC Hansa Schwanewede fertigte die TuSG Ritterhude mit 4:0 ab.

SV Blau-Weiß Bornreihe II - TSV Meyenburg 2:1 (0:1): Der Gastgeber lief lange Zeit einem Rückstand nach. Henning Schröder entwischte der Abwehr der Blau-Weißen. Michael Gottberg erzwang mit einem Doppelpack in der Schlussphase noch die Wende. Die Meyenburger stellten die Platzherren mit schnell vorgetragenen Angriffen über Martin Kasper und Hendrik Kister immer wieder vor Probleme. Ismail Tasyer wartete für den Tabellenelften noch mit einem Pfostentreffer auf (88. Minute).

FC Hansa Schwanewede - TuSG Ritterhude 4:0 (2:0): Die 'Mücke' des Gastgebers stach im Spielverlauf zweimal: Sebastian Rolf, der diesen Spitznamen trägt, eröffnete den Torreigen und setzte den Schlusspunkt. Die Maßnahme von Trainer Marc Willenberg, seinen etatmäßigen Defensivspieler in den Angriff zu stellen, trug Früchte. Silvio Runge unterlief kurz vor der Halbzeit noch ein Eigentor. Thomas Zylka (17., Latte) und Mario Brinkmann (27., Pfosten) setzten den Ball ans Aluminium. Das 3:0 entsprang einem Doppelpass zwischen Thorsten Vethacke und dem Torschützen Janek Werres. Unmittelbar vor dem 4:0 hämmerte Thorsten Vethacke den Ball an die Lattenunterkante. 'Wir haben das Spiel dominiert', bekannte Coach Marc Willenberg.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+