Landkreis Rotenburg FC Ummel nur mit Statistenrolle

Landkreis Rotenburg (rt). Der FC Ummel aus der 2. Kreisklasse Rotenburg Nord füllte in der Vorrunde um die Herrenfußball-Hallenkreismeisterschaft nur die Statistenrolle aus.
16.01.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Der FC Ummel aus der 2. Kreisklasse Rotenburg Nord füllte in der Vorrunde um die Herrenfußball-Hallenkreismeisterschaft nur die Statistenrolle aus. Das Team von Trainer Lars Mahnken blieb im Spielort Bothel in fünf Begegnungen ohne Punktgewinn. Der FC Ummel stellte dabei auch den harmlosesten Angriff und die anfälligste Abwehr. Der Außenseiter handelte sich Niederlagen gegen den SSV Wittorf (1:2), TuS Brockel (1:2), SV Horstedt (0:2), TuS Hellwege (0:3) und den TV Sottrum (1:4) ein. Der SV Horstedt und der TV Sottrum qualifizierten sich für das Halbfinale.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+