Badminton-Landesligist verliert zum Saisonauftakt zwei Mal Fehlstart für TuS Heidkrug

Lüneburg. Der TuS Heidkrug hat in der Badminton-Landesliga einen Fehlstart in die neue Saison hingelegt. Die Mannschaft verlor zum Auftakt in Lüneburg mit 3:5 gegen den TSV Wallhöfen und mit 2:6 gegen den Gastgeber VfL Lüneburg.
08.09.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Fehlstart für TuS Heidkrug
Von Christoph Bähr

Lüneburg. Der TuS Heidkrug hat in der Badminton-Landesliga einen Fehlstart in die neue Saison hingelegt. Die Mannschaft verlor zum Auftakt in Lüneburg mit 3:5 gegen den TSV Wallhöfen und mit 2:6 gegen den Gastgeber VfL Lüneburg.

Gegen Wallhöfen gewannen Fabian Brandt und Robin Beneke im Doppel mit 21:15, 21:11 gegen Finn Lucyga und Robert Windt. Auch das Doppel Torben Wachholz/Florian Bußmann siegte - mit 18:21, 22:20, 21:16 gegen Hannes Heinsohn/Tim Lehbrink. Das gemischte Doppel Brandt/Ilaria Greco fuhr einen 21:15,21:11-Erfolg gegen Lucyga/Deike Monsees ein.

Da jedoch das Damendoppel von Greco/Lea Schliephake, das Einzel von Schliephake und alle drei Herreneinzel von Thomas Olbrich, Bußmann und Wachholz verloren gingen, standen die Heidkruger am Ende mit leeren Händen da.

Gegen den Gastgeber Lüneburg punkteten lediglich das Herrendoppel Beneke/Brandt durch ein 21:9, 21:17 gegen Ingo Kümmritz/Dennis Peter und das gemischte Doppel Brandt/Greco durch ein 21:16, 23:21 gegen Dennis Peter/Katrin Perczynski. Ansonsten gingen die Heidkruger Einzel von Wachholz, Olbrich, Beneke und Schliephake sowie die Doppel von Wachholz/Bußmann und Schliephake/Greco verloren, was den Fehlstart in die neue Saison für die Delmenhorster schließlich perfekt machte.

Weiter geht es für den TuS Heidkrug am kommenden Sonntag. Dann stehen beim gastgebenden TSV Wallhöfen die Spiele gegen den SV Veldhausen sowie die TuS Neuenhaus, ebenfalls mit zwei Niederlagen gestartet, auf dem Programm.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+