Deutsche Eishockey Liga Fischtown Pinguins starten mit Auswärtsspiel

Bei der Düsseldorfer EG beginnt die DEL-Saison 2019/20 für die Fischtown Pinguins. Die Partie ist am 13. September.
01.07.2019, 17:05
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Fischtown Pinguins starten mit Auswärtsspiel
Von Frank Büter

Die Fischtown Pinguins starten mit einem Auswärtsspiel in die neue Saison der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Das Team aus Bremerhaven, das in der Vorwoche ebenso wie die übrigen 13 DEL-Klubs die Lizenz erhalten hat, muss zum Auftakt am Freitag, den 13. September, bei der Düsseldorfer EG antreten. Zwei Tage später steht gegen die Eisbären Berlin die erste Partie in der heimischen Eisarena an. Die Hauptrunde mit insgesamt 52 Spieltagen endet am 8. März 2020, drei Tage später beginnen die Play-offs. Spätestens am 30. April nächsten Jahres, nach einem möglichen siebten Finalspiel, steht der neue DEL-Meister fest.

Unterdessen haben die Bremerhavener Verantwortlichen um Teammanager Alfred Prey und Cheftrainer Thomas Popiesch nach der jüngsten Verpflichtung von Außenstürmer Tomas Sykora den Spielerkader für die kommende Saison fast komplett, die Mannschaft selbst befindet sich aber noch in der Sommerpause. Erst Ende Juli/Anfang August treffen die Spieler zum obligatorischen Medizincheck in der Seestadt ein und reisen dann am 4. August gleich in ein mehrtägiges Trainingslager ins tschechische Chomutov, wo auch ein erstes Testspiel geplant ist.

Weitere Eckpfeiler der Vorbereitungsphase sind eine Einladungsreise nach Norwegen vom 13. bis zum 19. August, der Tag der Fans im Mediterraneo in Bremerhaven am 25. August und die Teilnahme am Thialf-Cup in Heerenveen/Niederlande vom 29. August bis zum 2. September. Den Abschluss der Trainingsphase bildet traditionell der SWB-Cup in der heimischen Eisarena (6. bis 8. September), an dem in diesem Jahr neben den Pinguins noch drei Mannschaften aus dem Ausland teilnehmen werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+