Fotostrecke

Formel 1: Nick Heidfelds Bolide in Flammen

Schock für Nick Heidfeld: Der Renault des deutschen Formel-1-Piloten fing im letzte Training zum Rennen von Barcelona am Samstagmorgen plötzlich Feuer. Der Mönchengladbacher blieb unverletzt.
21.05.2011, 20:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Schock für Nick Heidfeld: Der Renault des deutschen Formel-1-Piloten fing im letzte Training zum Rennen von Barcelona am Samstagmorgen plötzlich Feuer. Der Mönchengladbacher blieb unverletzt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren