Lunestedt Frank Eisermann übernimmt das Ruder

Lunestedt. Die Fußball-Frauen des FC Lune hören in der Spielzeit 2017/18 in der Kreisliga Cuxhaven auf das Kommando von Frank Eisermann. Der 48 Jahre alte Trainer löst Arnd Röhrs ab.
30.08.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von REINER TIENKEN

Lunestedt. Die Fußball-Frauen des FC Lune hören in der Spielzeit 2017/18 in der Kreisliga Cuxhaven auf das Kommando von Frank Eisermann. Der 48 Jahre alte Trainer löst Arnd Röhrs ab. Arnd Röhrs legt nach jahrelanger Arbeit als Übungsleiter erst einmal eine schöpferische Pause ein. Frank Eisermann bringt als Erfahrung verschiedene Trainertätigkeiten im Frauenbereich beim TSV Düring und TSV Nesse ein. Der Neu-Trainer beim 2011 gegründeten FC Lune heuerte gemeinsam mit sechs Spielerinnen vom TSV Düring, darunter die beiden Töchter Ayleen und Dhana, in Lunestedt an. Frank Eisermann strebt mit dem FC Lune im Spieljahr 2017/18 einen gesicherten Mittelfeldplatz in der Fußball-Kreisliga Cuxhaven an.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+