Lilienthal Freilos für OHZ-Meister Lilienthal/Falkenberg

Lilienthal. Die Altherren-Meister aus den einzelnen Kreisen des Bezirksfußballverbandes Lüneburg spielen bis zur Sommerpause ihren Titelträger auf Bezirksebene aus. Der SV Lilienthal/Falkenberg vertritt als Kreisliga-Meister die Farben des Kreises Osterholz.
01.06.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von reiner tienken

Lilienthal. Die Altherren-Meister aus den einzelnen Kreisen des Bezirksfußballverbandes Lüneburg spielen bis zur Sommerpause ihren Titelträger auf Bezirksebene aus. Der SV Lilienthal/Falkenberg vertritt als Kreisliga-Meister die Farben des Kreises Osterholz. Das Team um Spielertrainer Dennis Heidebreck zog für die Auftaktrunde ein Freilos. Der SV Lilienthal-Falkenberg greift deshalb erst in der zweiten Runde im Viertelfinale am Sonnabend, 10. Juni (17 Uhr), ins Geschehen ein. Der OHZ-Meister hat dann beim Gewinner der Auftaktrundenbegegnung SV Ahlerstedt/Ottendorf gegen FC Basbeck-Osten (Spieltermin: 2. Juni, 20 Uhr) anzutreten. Das Finale um die Altherren-Bezirksmeisterschaft plant der Organisator Jürgen Stenken (Ihlpohl) für Sonnabend, 24. Juni (17 Uhr).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+